Vielleicht haben Sie auch schon mal darüber nachgedacht?
Gewiss, das Sterben und die Bestattung sind Themen, worüber man nicht gerne redet.
Dennoch ... es macht durchaus Sinn, mal über den letzten Wunsch nachzudenken.

Sind Sie - oder war der/die Verstorbene - fasziniert vom offenen Meer, dessen Stimmungsbildern und Ambiance?
Dann dürfte eine Seebestattung eine würdige Alternative sein, Abschied zu nehmen.

  
 

WAS KÖNNEN SIE ERWARTEN? WIE IST DER ABLAUF?

Das Schiff wird von Ihnen gemietet. Von Den Oever fährt es aufs Meer hinaus - mit der jeweiligen Nationalflagge auf Halbmast. Etwa drei Seemeilen von der Küste wird die Asche dem Wasser übergeben.
Vor und während der Trauerfeier haben die Angehörigen, Freunde und Bekannte Gelegenheit in selbstgewählter Art und Weise einen letzten Gruss zu entrichten (z.B. mit einem Text, persönlichen Worten oder einem Blumenwurf).


Auch ist es möglich, Musik von Kassette oder CD abspielen zu lassen.
Auf Wunsch können nach der Bestattung die Trauergäste am Bord eine leichte Mahlzeit einnehmen.
Für weitere Fragen oder Anliegen in Bezug auf die Zeremonie stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Nach dem Verstreuen der Asche wird das Schiff die letzte Ruhestätte einmal kreisförmig umfahren. Anschliessend lässt der Kapitän zum Zeichen des Abschieds ein Hornsignal ertönen, die Flagge wird auf vollmast gehisst und das Schiff nimmt Kurs auf den Hafen von Den Oever. Dauer : 2 2 ½ Uhr

Preise: 250,-

 


Weitere Information,

 C.J. Wagemaker
Gesterweg 4, 1779 EH  Den Oever (NH)

Tel:  0031227-512209
oder
0031227-511501



klik hier voor Route

 


 

 

 

 

info wieringen  | linkclub